Infogasse am Rathaus der Stadt Westerstede

Informationssystem für Touristik und Bürger

Die Idee "Grand mit Vier und einem Ass" hat selbstverständlich nicht nur eine spielerische Grundlage,
sondern einen tieferen Sinn:

Die Info-Gasse verbindet den Neuen Marktplatz mit dem Alten Marktplatz. Der Alte Marktplatz als
Zentrum der Kreisstadt Westerstede erhält deshalb am Übergang der Info-Gasse in den
Alten Marktplatz den Schaukasten des "Ammerlandes" (als Ass).

Am Übergang der Info-Gasse in den Neuen Marktplatz ist der Schaukasten der Stadt,
des Bürgers eingesetzt. Damit entwickelt sich die Info-Gasse zwischen zwei überaus wichtige Pole:

Die Kreisstadt und das Ammerland - Die Stadt und seine Bürger

Zwischen diesen Polen wird beginnend vom Neuen Markt der Schaukasten der "Dörfer" und
seiner "Bürger" vorgeschlagen, danach hatten wir die "Rhodo/Touristik", danach die "Politik"
vorgesehen, die beginnend vom Alten Marktplatz als nächster Schaukasten/ Info gezeigt wird.

 

Erste Gestaltungsvorschläge vor dem Rathausumbau

Gestaltungsstudien nach Abschluss der Rathausumbaus

Konstruktionsvorschlag